Freitag, 24. April 2015

Wer ist Laura?

Mein letzter Blogeintrag hat euch sicher gewundert. Ich spreche von der seltsamen kargen 20-Buchstaben-Nachricht vom 12. April:

"hallo ich bin laura hehe".

Ist es vielleicht ein verschlüsselter Hilferuf? Ein Code, der geknackt werden muss, um an einen uralten Schatz zu kommen? Oder stecken gar Illuminaten dahinter? 
Das stimmt natürlich alles nicht, die Wahrheit ist noch viel schlimmer und unbezwingbarer: Es war meine - offensichtlich nicht auf Satzzeichen und Groß- und Kleinschreibung achtende - Freundin.
Sie liebt es solche Sachen hinter meinem Rücken zu machen und sie nutzt dazu auch jede Gelegenheit, die sich ihr bietet.
 Hier einige Beispiele:

- WhatsApp Status: Mir fehlt sein Schwanz (trauriger Smiley, Zunge, Wind, Wassertropfen) - WhatsApp Status: (Zunge, Wind, Faust, Wassertropfen, Wassertropfen) war geil gestern Nacht hny
- Hässliches Profilbild bei mir eingestellt
- noch hässlicheres Profilbild von mir auf ihrem WhatsApp Profil (als Reaktion zu meiner Kampfansage als ich ein hässliches Bild von ihr eingestellt habe)
- Kommentare auf meinem Instagram Account wie: #hässlicherdaumen oder #heißesocken, "Naaa ich korrigiere; heiß wie du deine Socken über dein Schlafanzug ziehst (Teufelchen)"


- Kritzeleien auf meinem Astrohefter, nachdem ich ihn ihr für eine Stunde ausgeborgt hatte. Zum Beispiel: Ein kleines Männchen das einen ... nunja ... etwas im Mund hat. Einen ... nunja ... auf meinem kleinen weißen Plastikdingsbums, das immer beim Hefter dabei ist. (Wisst ihr, was ich meine? Hat das überhaupt einen Namen?). Oder unter den Sternen die ich zur Überschrift Sternenhimmel gemalt habe steht: Ha! Gay!

{Aber dieses kleine Männchen auf meinem Astrohefter sieht wirklich cool aus, muss ich leider zugeben :D Deswegen kann ich es einfach nicht wegmachen. Bloß hat das am Dienstag meine Französischlehrerin gesehen, weil sie mal reinschauen wollte, was wir in dem Fach so machen und ich konnte es einfach nicht richtig verdecken. Also hab ich sie darüber aufgeklärt. Laura war an dem Tag gerade nicht da, aber meine Lehrerin fand es sehr lustig. Neben der Zeichnung habe ich sicherheitshalber geschrieben: "Boa Laura du Sau! xD" für den Fall, dass mein Astrolehrer diese kreative, nicht jugendfreie Zeichnung sehen sollte. Damit er weiß, dass ich das nicht wahr. :D }

Tja und das sei nur ein kleiner Beitrag von ihren sündigen Taten. Allerdings bevor jetzt hier jemand denkt ich sei sauer auf sie deswegen oder so und das wird eine Schimpftirade, der irrt sich. Laura zählt zu meinem engsten Freundeskreis und wir kennen uns schon seit der 5. Klasse. Sie ist einfach eine Freundin, der man andauernd solche Streiche spielt und die einen immer Ärgert und der man dafür nicht böse sein kann.
Und ich tue es außerdem bei ihr auch, bloß scheint mir das immer nicht ganz zu gelingen.

Während ich es beispielsweise erst ein bis zwei Stunden später merke, dass mein Status oder Profilbild nicht stimmt und das auch nur weil mich sehr nette Leute drauf hinweisen (an dieser Stelle ein großes Dankeschön an besagte Leute, ihr rettet mir meinen Arsch, echt.) hat sie dafür irgendwie einen Riecher und ihr fällt das schon nach 10 Minuten auf.

Und genau aus diesem Grund mache ich diesen Beitrag hier gerade:
Ich brauche eure Hilfe für einen Gegenschlag
In einem Kampf gegen die bösen Mächte des Universums, in der es noch in den Sternen steht, wer als Sieger hervorgehen wird. Vielleicht werdet ihr euer Leben lassen, aber die Barden werden Lieder über eure Tapferkeit schreiben und es werden Geschichten über eure Furchtlosigkeit erzählt.
Ich möchte es ihr nämlich heimzahlen, aber mir fällt einfach nicht das Richtige ein. Und deshalb frage ich euch nun:

Habt ihr irgendwelche Ideen für Streiche ... ? Oder einen einfallsreichen Spruch für ihren Status? Oder irgendeinen anderen Vorschlag?

Ganz egal was, ich bin für jeden Vorschlag mehr als nur dankbar, denn es wird Zeit für einen Gegenschlag! (Der sollte aber bitte harmloser Natur sein. Also nichts wobei sie sich verletzen könnte oder ihre Würde bis auf den Boden sinkt)
Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir dazu etwas in die Kommentare schreibt. Und keine Sorge, ich glaube sie würde lieber nackig in einem Zug sitzen als sich so einen langen Beitrag komplett durch zu lesen, oder überhaupt auf meinem Blog zu gucken. Wir sind hier also in einem gut geschützten Gebiet.
Wenn ihr wollt, kann ich dann auch noch einen Beitrag verfassen, in dem ich darüber schreibe, wie welcher Vorschlag geklappt hat oder was sie daraufhin wieder getan hat.

Ich sollte dann erst mal für heute untertauchen,
wir lesen von uns!
Jessi

Kommentare:

  1. Oh, das ist ja wahnsinnig cool! Musste die ganze Zeit grinsen als ich den Post durchgelesen habe ^^
    auch was sie dir für Streiche gespielt hat, echt witzig :D

    Für den Gegenanschlag habe ich leider keine so kreative Idee parat. Vielleicht irgendetwas mit Essen? Etwas ekliges unterjubeln, sowie Bertie Botts Bohnen und sie denkt, es ist eine leckere Süßigkeit. Wäre mal was anderes, aber leider nicht sehr originell.

    Ich bin gespannt auf den nächsten Post zum Gegenanschlag!
    Grüße, May von Mayanamo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist auf jeden Fall schon mal ein Anfang! :D
      Bald haben wir eh Klassenfahrt und da ist sie dann dran... muhahaha. Und wir zwei haben schon etliche Pläne geschmiedet für den Rest unserer Klasse. Ich denke da werde ich was drüber schreiben. xD

      Löschen
  2. Haha, ich muss so heftig lachen, als ich den Beitrag gelesen habe. Mir fällt zwar spontan nichts ein,a ber ich bin gespannt was für Ideen für kleine Streiche noch kommen.
    Liebe Grüße Christin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vorhin erst hat sie auf einem neuen Instagrambild von mir, kommentiert: #kleinesschwuggele
      unglaublich dieses Weib. xD

      Löschen

Haaaallöchen!
Schön das du mir einen Kommentar hinterlassen möchtest! Ich freue mich über jeden einzelnen und versuche so schnell es geht zu antworten! :)

Liebe Grüße
Jessi