Sonntag, 9. August 2015

Verlorene Rhythmen und Anderes

Hallo da draußen!
Nach langer Zeit melde ich mich endlich mal wieder, eigentlich hatte ich das schon vor einigen Wochen vorgehabt, als die Sommerferien angefangen haben, aber irgendwie ist es mir ganz schön schwergefallen, wieder in das Bloggen rein zu kommen und ich wusste einfach nicht, wie ich einen Beitrag anfangen soll. Heute habe ich mir überlegt, dass es das einfachste wäre einen Beitrag damit zu beginnen, dass ich keine Ahnung habe wie und ich hatte recht, anscheinend bin ich wieder in meinem Schreibrhythmus drin. 

Was gibt es so Neues bei mir, hmm ... 

Als erstes ist eine übersichtlicher Stapel an Büchern bei mir eingezogen. Leider nicht so viele, wie in letzter Zeit auf meine Wunschliste gelandet sind, ich habe irgendwie das Gefühl überhaupt nicht mehr hinterher zu kommen. 
Um Wie Mondlicht so silbern, bin ich schon eine Weile umhergeschlichen, bis ich das Buch dann endlich bestellt - und sofort als es da war - gelesen habe. Und ich habe es geliebt! Demnächst muss ich mir unbedingt den nächsten Teil besorgen, da gibt es kein drum herum.

Genau so war es auch bei Opal, Schattenglanz dem dritten Teil der Obsidian Reihe, auf den ich mich schon lange gefreut habe. Er ist auch bereits begonnen, nur steht erst mal auf der Warteschleife. Denn ganz plötzlich hatte ich Lust Everflame, Feuerprobe zu lesen. Josephine Angelini zählt seitdem ich ihre Göttlich Trilogie verschlungen habe zu meinen Lieblingsautoren und ich hoffe Everflame wird genauso gut (oder sogar besser)!
Die letzten Tage von Rabbit Hayes ist ein ganz liebes Geschenk zu meinem Geburtstag von meinem Geigenlehrer, worüber ich mich wirklich sehr gefreut habe, weil er genau meinen Geschmack getroffen hat :) Das Buch hatte ich vorher schon im Auge und ich hab nicht schlecht geguckt, als ich es dann ausgepackt hab. Traumsammlerin war auch ein Geburtstagsbuch was ich zwar schon öfters gesehen habe, aber nie näher Beachtung geschenkt habe, bis jetzt. Der Klappentext klingt wunderbar und auch hier habe ich mich riesig über die Überraschung gefreut!


Aber am besten an dem Bild finde ich ja das Kissen ♥. Das kommt aus einem online Shop (ich denke aus Amerika) und als ich vor einiger Zeit zufällig bemerkt hatte, dass sie in der damaligen Woche gratis in der ganzen Welt versenden - und der Versand nach Deutschland allein schon so viel gekostet hat wie die Hälfte des Kissens - habe ich meine Krallen ausgefahren und hinterhältig zugeschlagen. Als es dann in einem flachen Päckchen bei mir auf dem Tisch lag, kam die böse Überraschung: Es war nur ein Kissenbezug und kein ganzes gefüttertes Kissen, wie ich angenommen habe. Aber das war nach dem ersten Schock gar kein Problem für mich, da mein Bett eh so viele Kissen beherbergt, dass kaum Platz für mich ist :D Es hat in ein einfaches kleines Ikea Kissen gepasst und sieht super aus finde ich :) Den Link gibt's hierSleep Less Read More, 
passt zufälligerweise sogar perfekt zu meinem neuen Lebensstil ... 

Ich habe nämlich nicht nur meinen Schreibrhythmus verloren, sondern besitze in letzter Zeit auch noch einen völlig verunstalteten Schlafrhythmus. Meistens schlafe ich bis zum Mittag, was ich zwar im ersten Moment noch super finde, aber dann, wenn ich endlich wach bin sehr bereue, weil ich einfach das Gefühl habe, die Hälfte meines Tages sei schon rum. Und die Folge dessen, dass ich so lange schlafe, ist natürlich, dass ich so spät einschlafe und nachts kann man nicht die Dinge tun, die man am Tag machen wollte. Aber das ist natürlich die perfekte Gelegenheit für mich, um ungestört zu lesen und dafür habe ich mir letztens diese coole Leselampe in Lego Optik geholt
Viele haben mir nach dem Kauf gesagt, so eine Leselampe würde nicht viel bringen, allerdings kann ich das kein Stück bestätigen, denn ich finde sie super und kann alles erkennen, ohne sie andauernd bewegen zu müssen. Auch ist es jetzt viel gemütlicher, als wenn ich eine richtige Lampe an habe und die ganzen Mücken rein kommen. Nachts ist jetzt definitiv meine Lieblings Lesezeit :)

Das Buch ist übrigens auch neu, und zwar handelt es sich um Light and Darkness, welches ja zu der Zeit als es neu erschien auf fast jedem Blog zu sehen war. Es wurde nun gedruckt, und da es nur 4,99 kostet, dachte ich mir, wieso denn auch nicht? Es liest sich echt leicht und ist auch auf einer tollen Idee aufgebaut.

Außerdem habe ich, seitdem sie im Fernsehen ausgestrahlt wird, auch mit einer neuen Serie angefangen nämlich The 100. Ich finde sie echt unglaublich spannend, aber es macht mich jede Woche ums Neue verrückt, dass es immer bei einer extrem spannenden Stelle aufhören muss. Und ehrlich gesagt habe ich auch die Theorie, dass sie die Werbung mit Absicht an den Stellen setzen, an denen man eine Unterbrechung echt nicht gebrauchen könnte. Sie wollen uns damit ein ums andere Mal quälen und uns langsam die Lebenssäfte aussaugen - da bin ich mir sicher!

Wie sieht's aus, schaut einer von euch auch The 100? Wie findet ihr es? 

Liebe Grüße
Jessi

Kommentare:

  1. Huhu,
    ich weiß genau, was du meinst. Wenn ich auch längere Zeit nicht gebloggt habe, dauert es auch eine Weile, bis ich wieder weiß, wie man schreibt.. xD

    "Wie Monde so silbern" habe ich hier noch ungelesen stehen, hatte es mal reduziert gekauft, als Weltbild bei uns geschlossen hat (traurig, oder? :((), weil meine Freundin völlig besessen von dieser Reihe ist. Werde es auch bald mal anfangen, weil sie mich sonst wahrscheinlich noch umbringt.. xD
    "Obsidian" habe ich vor Kurzem gelesen und mir dann auch direkt "Onyx" von einem Gutschein gekauft, was ich dann jetzt wohl auch bald lesen werde. Aber damit warte ich vielleicht noch, bis ich wieder genügend Geld habe, um "Opal" zu kaufen, weil ich wahrscheinlich - nach dem, was ich so gehört habe - sonst verrückt werden würde. ;)
    "Everflame" steht schon länger auf meiner WuLi, bin bis jetzt aber auch nur drumherum geschlichen.

    Das Kissen ist ja mal toll! :D
    Auch wenn es ärgerlich ist, dass nur ein Kissenbezug geliefert wurde. Aber wenn du ohnehin schon so viele Kissen hast, ist das ja nicht so tragisch. ;D

    Jaa, mein Schlafrhythmus ist mittlerweile auch keiner mehr. Und ich kann dich voll verstehen, mir geht es genauso. Ich ärgere mich immer richtig, wenn ich wieder erst Mittags aufwache, erst recht, wenn das Wetter wieder so toll ist. Dann habe ich den halben Tag verpennt und - wie du schon sagtest -, man kann nachts ja nicht das gleiche machen wie tagsüber.. Die Ferien sind schuld. Zum Glück ist ja bald wieder Schule. Hahahahaha.

    Ich mag Leselampen am Buch nicht so, hab da meine Stehlampe von Ikea, die ein bisschen - aber nicht zu viel - Licht auf mein Buch wirft. ^^
    Aber ich hab das Problem mit den Mücken auch nicht, wir haben überall Fliegennetze in den Fenstern, da kommt niemand rein! :D

    The 100 möchte ich auch noch anfangen, guck das aber wahrscheinlich erst, wenn noch etwas mehr Folgen draußen sind, damit ich mich nicht über die Cliffhanger aufregen muss. xD
    Außerdem habe ich noch soooo viele Serien, die ich noch zuende gucken muss.. o.o xD
    Deine Theorie, was die Werbung angeht, unterschreibe ich so! Wirklich IMMER, wenn´s grad nicht geht, kommt Werbung... xD

    So, das war dann auch schon mein halber Roman von Kommentar.. :D

    LG
    Sofia ♥

    AntwortenLöschen
  2. "Wie Monde so silbern" verunsichert mich total. Ich kenne keinen, KEINEN, der dieses Buch nicht überdrübermegatollmusstdulesen fand. Und ich weiß genau, wenn ich das Buch lesen wäre, dann wär ich wieder die einzige, die es nicht so toll finde - weil mich dieses Mechanik-Technik-Dings total abstößt ^^
    "Die letzten Tage von Rabbit Hayes" dagegen hab ich auch auf dem Schirm. Das Buch ist ja schon ewig auf den Bestseller-Listen!

    Ich hab auch so eine Leselampe, aber ich muss echt sagen dass ich die hasse :D Ich hab ein paarmal versucht mit der zu lesen und das geht ja mal gar nicht. Die Ränder und die gegenüberliegende Seite sind total schlecht beleuchtet, sodass das Lesen richtig anstrengend für die Augen ist. Mag ich gar nicht!

    20$ sind übrigens ziemlich viel dafür, dass es nur ein Bezug ist :o Ich schau seit der Erstausstrahlung auch jeden Mittwoch mit meinem Bruder The 100! Ich finde nicht dass es die beste Serie ever ist (ich mag Clarke auch irgendwie nicht so gern), aber ich möchte sie unbedingt fortsetzen und ja - es ist spannend! Ich finde zB Bellamy total interessant und Lincoln. Und ich liebe Finns Haare, bevor sie abgeschnitten wurden noch mehr xD Ich bin normalerweise nicht der Lange-Haare-bei-Kerlen-Typ, aber bei jeder Szene ist mir ein "diese Haaare" entfleucht.
    Ich finds übrigens super, dass Pro7 immer 2 Folgen ausstrahlt als Entschädigung dafür, dass man immer eine Woche warten muss :D Ich hab auch schon überlegt auf englisch weiterzugucken, aber das will mein Bruder nicht.

    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen

Haaaallöchen!
Schön das du mir einen Kommentar hinterlassen möchtest! Ich freue mich über jeden einzelnen und versuche so schnell es geht zu antworten! :)

Liebe Grüße
Jessi