Dienstag, 6. November 2012

[Neuzugang] Winter naht!

Seit ein paar Tagen habe ich zwei Neuzugänge, komme aber jetzt erst dazu einen Post zu veröffentlichen.

Die Erscheinung von "Winter - Erbe der Finsternis" von Asia Greenhorn habe ich total vergessen. Umso erstaunter war ich, als ich das Cover in meiner Buchhandlung sah. Ein paar Tage später ist es dann in meinen Besitz übergegangen :)

Und bei "Die Prophezeiung der Seraphim" von Mascha Vassena darf ich glücklicherweise an der Leserunde teilnehmen. Danke ♥ an dieser Stelle an die Autorin, dass sie das möglich gemacht hat.

Und dann habe ich noch ein eBook-Leseexemplar vom Autor Stefan Fischer bekommen. Auch hier nochmal Danke ♥ für "Den Teufel am Hals" !

Klappentexte?

Winter - Erbe der Finsternis

Die 16-jährige Winter Starr ist schon ihr Leben lang mit ihrer Großmutter dauernd umhergezogen. Gerade hat sie sich in London eingelebt und eine Freundin gefunden, da erkrankt ihre Großmutter schwer. Und Winter wird zu einer Pflegefamilie in eine walisische Kleinstadt geschickt. In der neuen Schule trifft sie auf den geheimnisvollen Rhys, vor dem ihr Pflegebruder Gareth sie jedoch warnt. Ist er nur eifersüchtig, oder ist Rhys tatsächlich gefährlich? Winter kann sich ihrer Gefühle nicht erwehren, und ihm scheint es ähnlich zu gehen. Nicht einmal sein dunkelstes Geheimnis kann ihre Liebe noch erschüttern. Doch damit begibt sie sich in allergrößte Gefahr ...

Die Prophezeiung der Seraphim 


Gefallene Engel, die erste große Liebe und ein unvergessliches Abenteuer

Paris im Jahr 1789: Frankreich schwebt in höchster Gefahr. Der König ist schwach, und Hunger und Unzufriedenheit treiben das Volk auf die Straßen. Doch hinter der Revolution steckt noch etwas viel Gefährlicheres: Erzengel Cal, der Anführer der Seraphim, plant, mithilfe Ludwigs XVI. die Menschen zu unterjochen. Cal aber hat nicht mit der temperamentvollen Julie und ihrem Zwillingsbruder Ruben gerechnet. Als seine verschollen geglaubten Kinder sind sie die Einzigen, die ihn aufhalten können. Die Jagd auf die ungleichen Geschwister beginnt …

Ihr fünfzehnter Geburtstag sollte eigentlich der schönste Tag ihres Lebens werden, doch dann steht Julie Lagardes Welt plötzlich kopf. Das temperamentvolle Mädchen erfährt, dass sie von Pflegeeltern großgezogen wurde, dass sie einen Zwillingsbruder namens Ruben hat und dass ihr leiblicher Vater kein gewöhnlicher Mensch ist, sondern ein gefallener Engel, der noch dazu ihre Mutter gefangen hält. Und Cal, der als Berater des Königs über großen Einfluss verfügt, setzt alles daran, Julie und Ruben in seine Gewalt zu bringen. Nur mit ihrer Hilfe kann er laut einer Prophezeiung zu wahrer Macht über die Menschen gelangen. Ebenso sind die Zwillinge die Einzigen, die seinen Untergang herbeiführen könnten. Als die Krieger Cals Julie aufspüren, flieht sie zusammen mit Ruben, ihrem besten Freund Fédéric und dem arroganten, aber gut aussehenden Grafensohn Nicolas aus Paris. Julie ist entschlossen, Cal aufzuhalten und ihre Mutter zu befreien. Ihr Weg führt nach Mont-Saint-Michel, dem Ort, an dem sich Cal verborgen hält. Doch ihre Reise birgt zahlreiche Gefahren. Und mehr als einmal muss Julie sich fragen, ob sie ihren Freunden wirklich vertrauen kann? Und für wen ihr Herz schlägt – für Fédéric oder Nicolas?


Den Teufel am Hals

Sie lag da. Leblos. Arme und Beine unnatürlich verrenkt. Ein See aus Blut breitete sich unter ihrem Körper aus. Wissen Sie, wie es ist, zuzusehen, wie die eigene Mutter von einem Dämon getötet wird? Und man Schuld daran hat? Ich wünschte, ich könnte die Vergangenheit ändern, so wie ich die Zukunft verändern kann. Ja, Sie haben richtig gehört. Ich bin mit der Gabe der Weissagung gesegnet. Oder verflucht. Denn manches Unglück, das ich abwende, beschwört ein noch größeres herauf. Ich muss lernen, dass manche Schicksale nicht verändert werden wollen, auch wenn dabei mein Leben auf dem Spiel steht …

Kommentare:

  1. Wünsche dir viel Spaß mit Winter, das möchte ich auch noch unbedingt lesen/besitzen. Das Cover ist so schön :)
    Mit den andern Büchern natürlich auch^^
    Liebe Grüße,
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe dich gerade getaggt und würde mich freuen, wenn du mitmachst (;

    http://buecherhimmel.blogspot.de/2012/11/tag-11-fragen.html

    LG
    Haveny

    AntwortenLöschen

Haaaallöchen!
Schön das du mir einen Kommentar hinterlassen möchtest! Ich freue mich über jeden einzelnen und versuche so schnell es geht zu antworten! :)

Liebe Grüße
Jessi